metgeconsultING Site map

telefon 0151 55529580

gm [at] metgeconsulting [dot] de

Kaiserallee 25c | 76133 Karlsruhe

Beratungen

 

Ohne ein gutes Bild keine gute Bildverarbeitung...
 
Das klingt trivial. Ist es aber nicht.
 
Oft werden die Kamerasysteme dafür verantwortlich gemacht, dass eine Lösung nicht funktioniert. Dabei unterscheiden sich viele aktuelle Kamerasysteme nur wenig in der Qualität ihrer Erkennung. Viel häufiger stimmt etwas mit den Lichtverhältnissen oder den optischen Eigenschaften der Werkstücke nicht. Und dann heißt es: "Den Fehler sieht man doch - wieso  sieht den die Kamera denn nicht?", das teure System wird abgeschaltet und durch die noch teurere Handkontrolle ersetzt. Oder man nimmt ein hohes Risiko in Kauf und liefert ungeprüfte Teile.
 
Dabei wird übersehen dass wir Menschen beim Betrachten eines Prüfobjektes unseren Betrachtungswinkel und unsere Augen intuitiv anpassen. Eine Kamera ist aber fest eingebaut. 
 
Das Ziel :
Alle Schlechtteile finden ohne unzulässig viele Fehlalarme.
 
Hierfür gibt es einen bestens erprobten Weg: 
 
1. Kickoff-Meeting mit den Zielen:
  • Klare Unterscheidung von Mindest-Anforderungen und Wunsch-Vorstellungen
  • Abklärung der Rahmenbedingungen
  • Übergabe einer Sammlung möglichst vieler Gutteile, Schlechtteile und Grenzmuster. 

​2. Für Sie Kostenfreie Machbarkeitsanalyse:

  • Durch mich vor Ort oder in meinem Laborprüfstand

3. Auftragserteilung unter Vorbehalt eines erfolgreichen 

Proof-of-concept:

  • Unter Ihren realen Bedingungen wird die Systemfähigkeit mit unserem Kamerasystem demonstriert. Dabei wird nicht nur eine kleine Zahl von Musterteilen unter idealen Laborbedingungen sondern live in Ihrer Fertigung geprüft.
  • Der Aufwand für den PoC wird mit dem Gesamtsystem verrechnet, Minimales Risiko für Sie!

4. Umsetzung und Abnahme des fertigen Systems:

  • Dabei können die Kosten durch möglichst viele Ihrer Kapazitäten (Elektriker, SPS-Programmierer, Mechaniker) niedrig gehalten werden.

5. Schulung Ihrer Mitarbeiter

 
 
Optional...
 
kann ich auf Leihbasis Ihnen auch mit meinem System temporär helfen bis die Ursache Ihres Fabrikationsproblems gefunden ist.
Sie brauchen nichts kaufen sondern zahlen nur den Installationsaufwand.
 
Ihr besonderer Vorteil:
 
Ohne langwierig eigene Mitarbeiter zu Spezialisten heranzubilden bekommen Sie ein eingebautes System schneller und besser ans Laufen, senken Ihre Inspektionskosten und Ihre Stillstandszeiten.

 

Rufen Sie an: 0151 55529580

Geheimhaltungserklärung !

Es ist Grundlage meiner Tätigkeit, dass jeder Kunde die für ihn optimale Lösung erhält. Das bedeutet für Sie eine Auswahl der Hard- und Software in der Bildverarbeitung an Hand von Machbarkeitsanalysen, Grenzmustertests, realitätskonformen Testbedingeungen - wenn möglich bei Ihnen im Haus, produktionsbegleitend.

Ich lehne eine Handelsvertretung grundsätzlich ab weil dies eine Bindung an ein ggf. nicht optimales Produkt auslöst, das für Sie dann zu teuer oder zu unzuverlässig arbeitet. Oft liegt in der Kombination verschiedener Systeme und Lieferanten die Stabilität meiner BV-Lösungen begründet.

Sie zahlen mich letztendlich für meine erfolgreiche Beratung.